Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Promoaktion „Erstattung der Jahresgebühr“ von Skrill

LESEN SIE VOR DER TEILNAHME DIESE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH. MIT IHRER TEILNAHME AN DIESER PROMOAKTION ERKLÄREN SIE SICH VERBINDLICH MIT DIESEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN EINVERSTANDEN. ZU DIESEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN GEHÖRT U. A. DIE EINSCHRÄNKUNG IHRER RECHTE UND RECHTSBEIHILFEN.

1. Die Promoaktion („Promoaktion‟) und die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Promoaktion.

Vom 1. Juli 2024 bis zum 31. Juli 2024 bietet Skrill Ihnen die Möglichkeit, die Jahresgebühr in Höhe von 10 € (oder den Gegenwert in der von Skrill festgelegten Währung) zurückzuerhalten, wobei jeder Verweis auf die Jahresgebühr als Verweis auf die jährliche Kartenmitgliedschaftsgebühr gemäß der Definition in den Skrill Prepaid Mastercard® Geschäftsbedingungen zu verstehen ist, die hier* („Jahresgebühr“) verfügbar ist. Voraussetzung ist, dass Sie über ein ausreichendes Guthaben verfügen, um die Jahresgebühr von 10 € bis zum Ende des Aktionszeitraums zu decken, eine aktive Skrill Prepaid Mastercard® („Karte“) innerhalb des Aktionszeitraums besitzen und die anderen unten aufgeführten Bedingungen erfüllen.

*Die Erstattung der Jahresgebühr für jeden Teilnehmer ist auf einen Höchstbetrag von 10 € (oder den Gegenwert in der von Skrill festgelegten Währung) begrenzt.

1.1 Skrill erstattet Teilnehmern, die alle Teilnahmebedingungen bis zum 31. Juli 2024 erfüllen, die Jahresgebühr bis zum 14. August 2024, 23:59 Uhr GMT, direkt auf ihr Skrill-Konto als Gutschrift, ohne dass es einer weiteren Mitteilung oder Aufforderung an die jeweiligen Teilnehmer bedarf. Skrill behält sich das Recht vor, die Zahlungsfrist für alle Teilnehmer, die sämtliche Teilnahmebedingungen erfüllen, bis spätestens 28. August 2024, um 23:59 Uhr GMT zu verlängern, wenn Skrill dies nach eigenem Ermessen beschließt.

1.2 Diese Promoaktion ist nur für Skrill-Kontoinhaber (gemäß den Skrill-Kontonutzungsbedingungen) verfügbar, die (i) ihren Wohnsitz in den von Skrill festgelegten teilnahmeberechtigten Ländern haben; (ii) während des Aktionszeitraums eine aktive Karte besitzen und (iii) alle Teilnahmebedingungen erfüllen.

1.3 Teilnehmer können eine Jahresgebühr von maximal 10 € (oder den Gegenwert in der von Skrill festgelegten Währung) verdienen, wenn sie bis zum Ende des Aktionszeitraums über ein ausreichendes Kontoguthaben verfügen, um die Jahresgebühr zu decken, ihre Karte aktiv halten und alle Teilnahmebedingungen während des Aktionszeitraums erfüllen. Der Höchstwert der verliehenen Jahresgebühr (oder des von Skrill festgelegten Gegenwerts) ist auf zehn Euro (10) (oder den von Skrill festgelegten Gegenwert) begrenzt.  

1.4 Skrill sendet ausgewählten Kunden eine Einladungs-E-Mail (die „Einladungs-E-Mail“) an die primäre E-Mail-Adresse, die für ihr Skrill-Konto registriert ist.

2. Aktionszeitraum

Die Promoaktion gilt nur für einen begrenzten Zeitraum, und zwar vom 1. Juli 2024, um 00:01 Uhr GMT bis zum 31. Juli 2024, um 23:59 Uhr GMT („Aktionszeitraum“).

3. Teilnahmebedingungen

Um an dieser Promoaktion teilzunehmen, müssen Sie alle unten definierten und dargelegten Kriterien erfüllen:

a) Sie müssen ein registriertes Konto bei Skrill gemäß den Skrill Kontonutzungsbedingungen haben („Konto“);

b) Der Teilnehmer muss während des Aktionszeitraums eine auf seinen Namen ausgestellte physische Karte in Übereinstimmung mit den Skrill Prepaid Mastercard® Geschäftsbedingungenbeantragt und aktiviert haben, und diese muss während des Aktionszeitraums aktiv bleiben;

c) Sie dürfen Ihr Konto nicht für kommerzielle Zwecke nutzen, dies wird von Skrill nach vernünftigem Ermessen festgelegt;

d) Der Teilnehmer muss bis zum Ende des Aktionszeitraums über ein ausreichendes Guthaben auf seinem Skrill-Konto verfügen, um die Jahresgebühr zu decken;

e) Sie dürfen kein Mitarbeiter oder unmittelbarer Angehöriger eines Mitarbeiters von Skrill Ltd, Paysafe Payment Solutions Limited oder einer anderen Firma der Paysafe-Gruppe sein. Um etwaigen Missverständnissen vorzubeugen: Unter den Begriff „Mitarbeiter“ fallen auch Auftragnehmer und Secondees; ein „Unmittelbarer Angehöriger“ ist jede Person, die eine der folgenden Arten von Beziehungen zu einem der besagten Mitarbeiter unterhält: a/ Ehepartner und deren Eltern; b/ Söhne und Töchter sowie deren Ehepartner; c/ Eltern und deren Ehepartner; d/ Brüder und Schwestern und deren Ehepartner; e/ Großeltern und Enkel sowie deren Ehepartner; f/ Lebensgefährten und deren Eltern, einschließlich der Lebensgefährten jeglicher Personen gemäß Punkt a/ bis g/ dieser Definition; und h/ Blutsverwandte sowie jede nahestehende Person, die eine familienähnliche Beziehung zum Mitarbeiter pflegt;

f) Sie dürfen kein Dienstanbieter oder direkter Angehöriger eines Dienstanbieters irgendeiner Firma der Paysafe Group sein;

g) Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein;

h) Sie dürfen nicht in einem Land wohnen, in dem Skrill keine Konten anbieten darf;

i) Sie dürfen kein registriertes Konto in irgendeinem Land besitzen und nutzen, in dem diese Promoaktion als ungesetzlich bzw. verboten erachtet werden könnte. Sie dürfen nur an dieser Promoaktion teilnehmen, wenn Sie die Einladungs-E-Mail zur Promoaktion erhalten haben; und

j) Sie müssen die Einladungs-E-Mail direkt von Skrill erhalten haben.

Obige Bedingungen werden zusammen als die „Teilnahmebedingungen“ bezeichnet. Ein Teilnehmer im Sinne dieser Promoaktion ist ein Endverbraucher, der alle Teilnahmebedingungen erfüllt („Teilnehmer“).

Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, sind die aktuellen allgemeinen Geschäftsbedingungen der Promoaktion zusammen mit den Skrill-Kontonutzungsbedingungenund den Skrill Prepaid Mastercard® Geschäftsbedingungen zu lesen und nach diesen auszulegen.

4. Datenschutz und Geistiges Eigentum

Die Verarbeitung der Daten von Teilnehmern ist durch die Datenschutzrichtlinie der Paysafe Group Limited geregelt, die Sie auf der Website von Skrill (https://www.skrill.com/de/umfassende-datenschutzmitteilung/) nachlesen können. Skrill kann auch weitere Informationen anfordern, um zu prüfen, ob die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Promoaktion erfüllt sind. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass bestimmte persönliche Daten (Vorname, Nachname und Land) auf verschiedenen Marketingkanälen der Paysafe Group veröffentlicht werden können, einschließlich unserer Websites, E-Mails und sozialen Medien.

5. Rechtsweg

a) Wenn Sie Ihren Wohnsitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums haben, wird diese Promoaktion an Sie („Sie“ oder „Teilnehmer“) von Skrill Limited, einem nach dem Recht von England und Wales unter der Firmennummer 04260907 ordnungsgemäß eingetragenen Unternehmen mit der registrierten Adresse 2 Gresham Street, 1st Floor, London, England, EC2V 7AD, („Skrill Ltd“), das von der Financial Conduct Authority („FCA“) mit der Lizenz Nr. 900001 für die Ausgabe von elektronischem Geld zugelassen ist, durchgeführt. Wenn Sie Ihren Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) haben, wird Ihnen diese Promoaktion von Paysafe Payments Solutions Limited, einem nach irischem Recht unter der Firmennummer 626665 ordnungsgemäß eingetragenen Unternehmen mit Sitz in Matheson, Block A Riverside Iv, 70 Sir John Rogerson's Quay, Dublin, Dublin 2, D02 R296, Irland („PPSL“) angeboten. PPSL ist gemäß den „Electronic Money Regulations 2011“ (Bestimmungen für die Ausgabe von elektronischen Zahlungsmitteln und -instrumenten) für die Ausgabe von elektronischem Geld von der Central Bank of Ireland („CBI“) zugelassen. Sowohl Skrill Ltd. als auch PPSL werden hier als „Skrill“ bezeichnet (Skrill firmiert als Paysafe, NETELLER, Rapid Transfer und NETELLER Money Transfer).

b) Durch die Teilnahme an dieser Promoaktion erklären Sie sich mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Promoaktion einverstanden.

c) Die vorliegende Promoaktion gilt nicht für Staatsangehörige von Ländern, in denen diese Promoaktion als ungesetzlich bzw. verboten erachtet werden könnte.

d) Skrill behält sich das Recht vor, jederzeit und nach eigenem Ermessen die Promoaktion zu beenden oder Änderungen daran vorzunehmen. Dazu werden Sie entweder unter der E-Mail-Adresse benachrichtigt, unter der Ihr Konto eingetragen wurde, oder durch die Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Promoaktion. Skrill behält sich das Recht vor, die Promoaktion nach eigenem Ermessen im Ganzen oder teilweise zu ändern, abzubrechen, zu beenden oder aufzuschieben, wenn die Promoaktion nach Einschätzung von Skrill nicht wie in den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen der Promoaktion vorgesehen durchgeführt werden kann oder wenn ein Virus, ein Computerfehler oder ein unbefugter menschlicher Eingriff oder ein sonstiger Vorfall aufgetreten ist, der sich der angemessenen Kontrolle von Skrill entzieht und die Verwaltung, Sicherheit, Unparteilichkeit oder normale Durchführung der Promoaktion beeinträchtigen könnte.

e) Skrill behält sich das Recht vor, jeden Teilnehmer aus dieser Promoaktion auszuschließen, der nach begründeter Annahme von Skrill gegen die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Promoaktion oder die Kontonutzungsbedingungen von Skrill verstoßen hat oder versucht hat, irgendwelche Sicherheits- oder Betriebsverfahren zu umgehen.

f) Alle Entscheidungen seitens Skrill sind endgültig und rechtskräftig und werden als keiner weiteren Korrespondenz bedürftig erachtet.

g) Skrill haftet nicht für: (1) falsche oder ungenaue Angaben seitens eines Teilnehmers, aufgrund von Druckfehlern oder durch irgendeine Ausstattung oder Programmierung in Verbindung mit bzw. im Rahmen dieser Promoaktion; (2) technische Defekte aller Art, insbesondere Störungen, Unterbrechungen oder Verbindungsausfälle bei Telefonverbindungen oder Netzwerkhardware bzw. -software; (3) unbefugte Eingriffe von Personen in irgendeinen Teil des Verlosungsprozesses dieser Promoaktion; (4) technisches oder menschliches Versagen, das bei der Verwaltung dieser Promoaktion oder der Verarbeitung der Teilnahme auftreten kann; (5) jegliche Personen- oder Sachschäden, die sich direkt oder indirekt, gänzlich oder teilweise aus der Teilnahme an der Promoaktion oder dem Erhalt bzw. dem Gebrauch oder Missbrauch irgendeines Bargeldpreises ergeben mögen.

h) Wenn Sie Ihren Wohnsitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums haben, unterliegen alle Anliegen und Fragen bezüglich Gliederung, Gültigkeit, Auslegung und Vollstreckbarkeit der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen der Promoaktion oder bezüglich der Rechte und Pflichten Ihrerseits bzw. unsererseits in Verbindung mit der Promoaktion dem englischen Recht, und zwar unter Ausschluss von Rechtswahlklauseln oder kollisionsrechtlichen Vorschriften (seitens der englischen oder sonstigen Rechtsprechung), welche die Anwendung von Gesetzen einer Gerichtsbarkeit außerhalb Englands zur Folge hätten. Wenn Sie Ihren Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum haben, unterliegen alle Anliegen und Fragen bezüglich Gliederung, Gültigkeit, Auslegung und Vollstreckbarkeit der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen der Promoaktion oder bezüglich der Rechte und Pflichten Ihrerseits bzw. unsererseits in Verbindung mit der Promoaktion dem irischen Recht, und zwar unter Ausschluss von Rechtswahlklauseln oder kollisionsrechtlichen Vorschriften (seitens der irischen oder sonstigen Rechtsprechung), welche die Anwendung von Gesetzen einer Gerichtsbarkeit außerhalb Irlands zur Folge hätten.

i) Sollten irgendwelche Diskrepanzen zwischen einer übersetzten Version und dem englischen Original der allgemeinen Geschäftsbedingungen der Promoaktion vorliegen, so gilt vorrangig die englische Version.

j) Soweit rechtlich vertretbar, übernehmen Skrill, seine Vertreter oder Distributoren unter keinen Umständen irgendeine Verantwortung oder Haftung zur Entschädigung eines Teilnehmers oder potenziellen Teilnehmers sowie keinerlei Haftung (ob direkt, indirekt, speziell, beiläufig, exemplarisch, auf Entschädigungs- oder Folgeschäden bezogen) für die Teilnahme (bzw. der versuchten Teilnahme) oder in Verbindung mit derselben an der Promoaktion, sei es ein auf Vertragsrecht, Garantie, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Gefährdungshaftung oder sonstwie basierender Anspruch. Die gesetzlichen Ansprüche eines Teilnehmers werden hiervon nicht berührt. Die vorliegenden Bedingungen dieser Promoaktion stellen keinerlei Beschränkung oder Ausschluss der Haftung von Skrill bei Tod oder Personenschäden aufgrund seiner nachgewiesenen Fahrlässigkeit, betrügerischer Handlungen oder sonstiger Tatbestände dar, bei denen die Haftung kraft Gesetzes nicht begrenzt oder aufgehoben werden darf.

k) Skrill haftet nicht für die verzögerte oder misslungene Ausübung seiner im Rahmen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen der Promoaktion geltenden Pflichten, falls eine solche Verzögerung oder ein solches Misslingen durch Ereignisse, Umstände oder Ursachen verursacht wird, welche außerhalb der angemessenen Kontrolle von Skrill liegen, insbesondere bei Brand, Überschwemmung, Erdbeben, ungünstigen Wetterbedingungen, Streik, Krieg (erklärt oder unerklärt), Embargo, Blockade, Gesetzesverbot, Regierungsmaßnahmen, Unruhen, Aufstand, Beschädigung, Zerstörung, Flug- oder sonstigen den Transport betreffenden Verzögerungen oder Stornierungen.

6. Kontaktaufnahme

Bei Fragen zu diesem Werbeangebot oder zu unseren Dienstleistungen im Allgemeinen können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen, indem Sie über den Bereich „E-Mail-Support“ unserer Website eine Nachricht an den Kundendienst schicken oder uns unter der Nummer +44 203 308 2520 anrufen.