Wie Sie Ihr Skrill-Konto bestätigen können

Wir sind gesetzlich verpflichtet, alle Kunden aufzufordern, ihr Konto zu bestätigen. Die Verifizierung Ihres Kontos dauert in der Regel weniger als fünf Minuten und hilft uns, Sie vor Betrug zu schützen und sicherzustellen, dass Sie jederzeit Zugriff auf Ihr Geld haben.

Weitere Infos

Nur drei Schritte zu mehr Sicherheit

Wir sind verpflichtet, für Ihre Sicherheit zu sorgen. Aus diesem Grund erfüllt unsere Kontoverifizierung strenge regulatorische Anforderungen. 

Befolgen Sie diese kurzen Schritte, um Ihr Konto zu bestätigen und die Vorteile des gesamten Skrill-Produktangebots zu nutzen, einschließlich höherer Transaktionslimits und neuer Funktionen.

1, 2, 3 – ganz einfach

Jetzt anmelden

  • 1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an

  • 2. Gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Verifizierung“

  • 3. Schließen Sie das Verifizierungsverfahren ab

Sie benötigen Ihren Reisepass, Personalausweis oder Führerschein und einen Adressnachweis, der in den letzten drei Monaten ausgestellt wurde. Sobald Sie alles eingereicht haben, kann Ihr Konto innerhalb von Minuten verifiziert werden.

App herunterladen

Mit unserer App ist es noch einfacher, Ihre Identität zu bestätigen. Scannen Sie einfach mit der Kamera Ihres Smartphones Ihre Dokumente ein und machen Sie ein Selfie. Laden Sie noch heute unsere App herunter.

Bei Google Play holenIm App Store herunterladen

Fragen und Antworten

Mit der Verifizierung vergewissern wir uns, dass Sie die Person sind, die sie nach eigenen Angaben sind, und dass Sie sich dort befinden, wo Sie sich nach eigenen Angaben aufhalten. Eine Verifizierung bietet Ihnen mehr Vorteile: So können wir beispielsweise die Limits Ihres Kontos anheben oder sogar ganz aufheben.

Wir sind verpflichtet, bestimmte Verifizierungen an Kunden und deren Transaktionen vorzunehmen. Wenn Sie ein bestimmtes Transaktionsvolumen erreicht haben, sind wir aufgrund unserer Pflichten als FCA-geregeltes Finanzinstitut sowie aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Ihre Identität zu überprüfen.

Unser Prüfverfahren ist auf die volle Einhaltung unserer gesetzlichen Anforderungen als geregeltes Zahlungsabwicklungsunternehmen ausgelegt. Zur Einhaltung der Vorschriften sind wir dazu verpflichtet, die Identität und personenbezogenen Daten unserer Kunden zu überprüfen. Dies dient zudem der Sicherheit Ihres Skrill-Kontos. Durch eine zusätzliche Verifizierung können Sie außerdem mehr Transaktionen von bzw. auf Ihr(em) Konto abwickeln.

Eine einfache Möglichkeit, den durchgehenden Zugang zu all Ihren Wallet-Vorteilen zu sichern, besteht darin, Ihren Identitätsnachweis aktiv zu erbringen. Zur Verifizierung Ihres Kontos müssen Sie lediglich Geld auf Ihr Konto einzahlen, unter „Einstellungen‟ auf die Registerkarte zur Verifizierung klicken und die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen.

Um zu überprüfen, ob Ihr Konto verifiziert ist, navigieren Sie einfach zu „Limits & Verifizierung“ in der Registerkarte „Einstellungen“, nachdem Sie sich bei Ihrem Skrill-Konto angemeldet haben.

Für Zahlungen gelten aufgrund sicherheitstechnischer und rechtlicher Vorgaben entsprechende Limits. Diese Limits werden dynamisch in Abhängigkeit von Ihrem Verifizierungsstatus festgesetzt. Sollten Ihre Limits die von Ihnen beabsichtigte Zahlung nicht zulassen, können wir nicht mit der Zahlung fortfahren, solange Sie nicht die angeforderten Dokumente vorlegen.

Alle Mitglieder durchlaufen den gleichen Verifizierungsprozess, indem sie einen gültigen Identitäts- sowie Adressnachweis vorlegen. Sollten Sie beim Verifizierungsprozess technische oder sonstige Schwierigkeiten erfahren, wenden Sie sich an unser Hilfeteam zwecks Unterstützung.